Der Ort

Die wahrhaftig authentische italienische Ortschaft.
ReservierungenKontakt

Das Podere Vigliano befindet sich in Umbrien, das mit seinen saftig grünen und sanften Hügel als „das grüne Herz Italiens“ bekannt ist.

Vom Podere Vigliano aus können einfache Kurzausflüge in die mittelalterlichen Hügelstädte Umbriens und der Toskana unternommen werden, da wir nur wenige Minuten von der Autobahn A1 sowie vom Hauptbahnhof in Chiusi entfernt sind.

Die berühmten Städte Orvieto, Siena, Assisi, Perugia, Todi, Deruta, Montepulciano, und Cortona sind mit dem Auto innerhalb von einer Stunde erreichbar. In Florenz und Rom kommt man ganz gut mit dem Zug in etwas mehr als einer Stunde an.

Ob etruskische Gräber, Thermalbäder, Römische Ruinen oder der Dom in Orvieto – dies sind nur einige der historischen Sehenswürdigkeiten in der Region, die Sie bei Ihrem Aufenthalt im Podere Vigliano erwarten.

Zu den lokalen Aktivitäten gehören das Reiten, Schwimmen, Wandern, Tennisspielen, Mountainbiking, Fahrradfahren, Koch- und Kunstkurse, Weinproben und Weingutbesichtigungen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite Authentische Erlebnisse.

Monteleone d’Orvieto

Unsere mittelalterliche Hügelstadt Monteleone d’Orvieto wacht über mein Bauernhaus, das Podere Vigliano. Genießen Sie von der Gartenterrasse die majestätische Aussicht auf diese friedliche Stadt und hören Sie in Ferne die Kirchenglocken läuten. Nur ein 30-minütiger Spaziergang bergauf und schon sitzen Sie auf der Piazza in einem Cafè, essen im Innenhof oder entdecken die jahrhundertealte Stadt hinter der Mauer.

Unsere Stadt ist fast unberührt von Touristen, das ist den Stadtbewohnern so recht. Gegründet wurde sie von der Stadt Orvieto im Jahre 1502 als eine abgelegene Festung, zur Verteidigung der nördlichen Stadtbesitze und als Kornlager von Orvieto. Die Überreste der mittelalterlichen Festungsanlage sind bis heute noch erkennbar. Eine Wand im Chor der Kollegienkirche von Monteleone schmückt ein Gemälde der Madonna mit Kind und wird dem berühmten Renaissancekünstler Perugino zugeschrieben, der in der nahe gelegenen Città della Pieve geboren wurde.

Das ganze Jahr über richtet Monteleone mehrere bekannte lokale Feste aus:

Rimpartriata & Sagra degli Umbrichelli – Mitte August – Ein traditionelles Fest mit Abendmusik, Tanzerei und einem Festessen mit selbstgemachter „Umbrichelli“ Pasta, einer Spezialität der Frauen von Monteleone.

Corteo Storico – 16. August – Ein historischer Festzug aus dem 13. Jahrhundert, der die Tracht und die Bräuche der Zeit nachstellt. Die Festlichkeit endet mit einem Turnier um das Lilienpalio.

Presepe Vivente – 26. Dez. – 6. Jan. – Lebende Krippe. Die Stadt stellt das Leben im Mittelalter nach.

Das ganze Jahr über finden zahlreiche Feste in den Nachbarstädten statt.

Citta della Pieve— Mitte August – — Palio dei Terzieri – ein 10-tägiges historisches Fest

Perugia — richtet das weltberühmte Umbrian Jazz Festival aus — 9 Tage lang, Mitte Juli

SpoletoFestival of 2 Worlds — Sommermusik und Opernfestival Ende Juni – Anfang Juli